wjA-WL: SV Stuttgarter Kickers – HSGies 18:25 (7 :11)

Auswärtssieg

Beim Tabellenschlusslicht SV Stuttgarter Kickers konnte endlich der erste Auswärtssieg gefeiert werden. In den Anfangsminuten zeigte die Mannschaft allerdings wieder das schon bekannte Auswärtsgesicht. Nach 8 Spielminuten lagen die HSGies mit 1:4 in Rückstand. Dann aber ging ein Ruck durch die Mannschaft. Mit mehr Bewegung und Schnelligkeit im Angriffsspiel wurden Torchancen herausgespielt, die dann auch konsequent genutzt wurden. Auch in der Abwehr konnte immer besser Zugriff auf den Gegner genommen werden, sodass bis zur Halbzeitpause ein 4-Tore-Vorsprung zustande kam. Bei besserer Chancenverwertung und Ausnutzung von Überzahlspiel in den letzten 2 Minuten vor der Halbzeit hätte der Vorsprung sogar noch höher ausfallen können. In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel dann souverän nach Hause gespielt. Zwischenzeitlich wuchs der Vorsprung auf 9 Tore an. Somit konnte ein hoch verdienter 25:18-Sieg gefeiert werden.
Mit nunmehr 17:11 Punkten belegt die Mannschaft vor den letzten 4 Spielen den 3. Tabellenplatz in der Württembergliga.

Es spielten: Paula Eichner, Lucca Huttelmaier(4), Lena Zerrer, Sarah Haller(1), Anja Engmann, Joana Ortmann, Hannah Eisenbraun (5), Luisa Winger (3), Milena Heim(7/2), Sonja Mühlhäuser(1), Pauline Bickhardt(1) und Janine Epp (3).

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.