Lilly Kaden bei ihrem ersten internationalen Wettkampf in Berlin (ISTAF)

Aufgrund ihres Erfolges bei den Deutschen Jugendmeisterschaften U20 in europäischer Jahresbestzeit von 11.32 s über 100 m bekam Lilly eine Einladung zum Berliner Weltklassemeeting. Insgesamt 11 Weltjahresbeste und viele nationale und internationale Topathleten waren am Start.

Trotz ungünstiger Innenbahn erreichte Lilly mit 11,45 s einen hervorragenden 4. Platz in 11,45 s. Lediglich eine Hundertstelsekunde fehlte ihr zum 3. Platz.

Sie besiegte ich diesem Lauf klar die deutsche Jahresbeste Rebekka Haase, die in diesem Jahr schon 11,11 s lief.

Wir drücken Lilly weiterhin die Daumen. Vielleicht sehen wir nächstes Jahr bei den Olympischen Spielen in Tokio Lilly im Einzelrennen oder im Staffelteam des DLV über die Sprintstrecke.

Lilly Kaden ist Deutsche Meisterin der U20 auf 100m mit europäischer Jahresbestzeit

Bei den Deutschen Meisterschaften der U20 in Heilbronn bewies Lilly einmal mehr mit neuer persönlicher Bestzeit von 11,32 Sekunden, dass sie zur Deutschen Spitze der schnellsten Damen gehört.

Wir gratulieren Lilly und wünschen ihr, dass sie weiterhin so blitzschnell unterwegs bleibt!

Lilly Kaden ist die Sechstschnellste Frau in Deutschland

Bei den Deutschen Meisterschaften der Aktiven in Braunschweig stellte Lilly Kaden, als eine der jüngsten Starterinnen im Halbfinale, mit 11,46 s eine neue persönliche Bestleistung auf und sicherte sich ein Ticket für den Finallauf. Das neue deutsche Nachwuchssprinttalent ersprintete sich mit 11,50 s den 6. Platz. Auch beim 200 m Lauf stellte Lilly eine phänomenale Bestleistung auf. Sie lief 23,70 s und qualifizierte sich für den Endlauf. Dort belegte sie in guten 24,32 s Platz 8.

Lilly ging durch die Winterbacher Leichtathletikschule und startet nun studiumbedingt für den FC Schalke 04.

Im Trikot des VfL Winterbachs ging Benjamin Gassioui im Dreisprung der Männer an den Start und dies sehr erfolgreich: mit einer neuen persönlichen Bestmarke von 14,93 m ergatterte er sich Platz 7. Seine Dreisprungserie war dabei sehr konstant mit seiner allerbesten Weite gleich im ersten Versuch.

Wir gratulieren Lilly und Benny herzlichst für diese starke Leistung.

ABGESAGT – Remstal-Lauf 2020!

Liebe Läuferinnen und Läufer,

aufgrund der weiterhin strengen Corona-Auflagen und den kaum durchsetzbaren Hygienemaßnahmen sehen wir uns als Veranstalter in der Verantwortung, den für April geplanten und aktuell noch auf Oktober verschobene 28. Remstal-Lauf jetzt komplett abzusagen.

Diese Entscheidung ist uns selbstverständlich sehr schwer gefallen, jedoch sehen wir angesichts der derzeitigen Lage keine andere Möglichkeit. Die geplante Durchführung der Veranstaltung Anfang Oktober ist aus unserer Sicht unter diesen Bedingungen so nicht durchführbar.

Derzeit gehen wir mit dem nächsten Remstal-Lauf für April 20121 in Planung – dann hoffentlich wieder in gewohnter Art und Weise. Eine bereits erfolgte Online-Anmeldung halten wir selbstverständlich bis zum nächsten Remstal-Lauf gültig. Personen, die am nächsten Remstal-Lauf leider nicht teilnehmen können, haben die Möglichkeit ihr Startgeld zurück zu fordern.

Weitere Informationen finden Sie auch hier: ABGESAGT – Remstal-Lauf 2020!

Wir bitten um Beachtung und um Euer Verständnis.

Mit sportlichen Grüßen
Euer Remstal-Lauf-Team

Von der Maskenaktion eine tolle Spende bekommen

Aus dem Behelfsmaskenprojekt in Winterbach haben die VfL-Jugendabteilungen von Handball, Leichtathletik und Fußball jeweils eine Spende bekommen und hierfür wollen wir uns als Leichtathletik-Abteilung  und im Namen aller ganz herzlich bedanken.

  • IMG-20200530-WA0033
  • IMG-20200530-WA0034

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.