Württembergische Bestenkämpfe im Vierkampf Jugend U14

IMG 20180617 WA0010Für diesen Wettkampf konnten sich gleich drei unserer Athletinnen qualifizieren, sodass sie bei den württembergischen Bestenkämpfen in Nagold nicht nur als Einzelne an den Start gehen konnten sondern sich auch als Mannschaft präsentieren.

Nach dem Motto kein Wettkampf ohne Bestleitungen sind auch hier wieder einmal tolle Leistungen erzielt worden.

Lo. Kinder- und Jugendsportfest mit KM U12 / U14 in Stuttgart

IMG 20180617 WA0005Auch der zweite Wettkampf an diesem Wochenende kann sich sehen lassen, sodass auch hier wieder tolle Platzierungen und Bestleistung für die Athletinnen gefallen sind.

Emma Haiß (W12):
Weitsprung: 3,92 m (Platz 9)
75 m: 11,61 s (Platz 14)
Kugelstoßen: 6,44 m (Platz 2)

Marlene Fauser (W12):
Weitsprung: 3,78 m (Platz 13)
75 m: 11,45 s (Platz 11)
60 m Hürden: 11,81 s (Platz 4)

Leonie Nuding (W12):
Weitsprung: 3,65 m (Platz 16)
Ballwurf: 24 m (Platz 3)

Durime Haxah (W13):
Weitsprung: 3,93 m (Platz 8)
75 m: 10,69 s (Platz 4)
Ballwurf: 22,50 m (Platz 7)

Lea Machura (W13):
Hochsprung: 1,25 m (Platz 4)
Ballwurf: 25,50 m (Platz 4)

4 x 75 m Staffel (Lea Machura, Emma Haiß, Marlene Fauser, Durime Haxah): 44,21 (Platz 1)

Neuer Vereinsrekord W13 über 2000m beim 15. Internationales Lauf- & Sprungmeeting im Sportpark Lindach-Rechberghausen

image1Am Sonntag, 03.Juni 2018 ist Emma Hetzinger erstmals über die 2000m - Distanz angetreten. 10 Mädchen der Altersklassen U14 und U16 machten sich bei heißen 29 Grad gemeinsam auf die fünf Runden im Sportpark Rechberghausen.

Emma hat sich nach der ersten Runde hinter drei älteren Läuferinnen auf Position vier eingereiht und diese bis in's Ziel gehalten und somit in einer Zeit von 8:00,24 min. Ihre Altersklasse gewonnen und gleichzeitig einen neuen Vereinsrekord aufgestellt.

4 StarterInnen holen 9× Edelmetall bei den Baden-Württembergischen Seniorenmeisterschaften in Stuttgart

IMG 5892

Bei den Landesmeisterschaften der Senioren/ Seniorinnen am 2./3.6.18 gingen Annegret Würthele (W50), Katja Class (W45), Gunild Kreb (W35) und Thilo Freudenreich (M45) an den Start.

Erfolgreichste aller Teilnehmerinnen war Annegret, die bei 4 Starts 4 Goldmedaillen gewann. Beim Hochsprung stelle sie mit 1,52 m einen neuen Württembergischen Rekord der Altersklasse W50 auf. Ebenso gewann sie den 80 m Hürdenlauf, den 300 m Hürdenlauf und den Speerwurf.

Fast genauso viele Medaillen sammelte Gunild Kreb, die bei der W35 Gold auf 100 m Hürden, dem Hochsprung und dem Kugelstoßen gewann.

Katja Class holte bei ihrem ersten Rennen über 1500 m souverän die Silbermedaille und hätte beinahe die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaften geschafft.

Thilo Freudenreich erreicht beim Stabhochsprung mit 3,30 m einen tollen zweiten Platz.

Der nächstgrößere Wettkampf sind die Deutschen Seniorenmeisterschaften in Mönchengladbach in 4 Wochen.

Zwei Vereinsrekorde geknackt beim 3. Kerner Abendsportfest am 16.05.2018

Bei kalt-regnerischem Wetter gingen 6 Winterbacher Athleten an den Start.

Dabei stellten zwei U16 Athleten einen neuen Vereinsrekord im 300 m Lauf auf: Viktoria Kaden (W14) lief 57,34 s und Lasse Laauser (M14) gewann sein Rennen in 41,09 s. Lasse hatte dabei schon 3 Läufe in den Beinen: er sprintete auf 100 m im ersten Lauf 12,52 s, lief zwischendurch 800 m in 2:27,03 min und bestätigte seine Schnelligkeit im zweiten 100 m Lauf mit 12,83 s.

Unterkategorien

×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Zur Datenschutzerklärung