Lilly Kaden knackte auf 100 m die EM-Norm und stellte einen neuen Kreisrekord auf

Nach dem Abitur stieg auch Lilly's Formkurve. Beim Pfingstsportmeeting der Extraklasse in Rehlingen sprintete sie 11,79 s auf 100 m. Damit gehört Lilly derzeit zu den 6 schnellsten Läuferinnen der Juniorenklasse in Deutschland. Um das endgültige Ticket für die in Schweden stattfindenden Junioren-Europameisterschaften zu lösen, wird Lilly am letzten Juni-Wochenende in Mannheim antreten.
Wir wünschen Lilly dazu viel Glück und schnelle Beine!

Anja Bornand und Gunild Kreb im Fünfkampf auf dem Siegertreppchen bei den Deutschen Senioren-Mehrkampfmeisterschaften in Zella-Mehlis

20190615 154819

Anja ging in der Altersgruppe W40 an den Start und holte bei ihren ersten Deutschen Meisterschaften im Mehrkampf die Bronzemedaille. Dabei lief sie bei den abschließendem 800 m Lauf der Konkurrenz weit voraus und erkämpfte sich damit noch den 3. Platz mit 2854 Punkten.

Guni zeigte wieder ihre Ausgeglichenheit in allen Disziplinen und gewann in der Altersklasse W35 mit 300 Punkten Vorsprung und einer Gesamtpunktzahl von  3129 Zählern zum 3. Mal den Meistertitel. Unter anderem erreichte sie im Weitsprung 5,00 m, sprang 1,51 m hoch und stieß die Kugel auf 11,43 m.

Leistungstest in Berlin

In Berlin Lichterfelde ging Gunild Kreb in verschiedenen Disziplinen bei den Aktiven an den Start. Trotz eines verletzungsbedingten Trainingsrückstandes war sei mit ihren Leistungen zufrieden. Das Kugelstoßen gewann sie mit 11,23 m. Im Diskuswerfen reichten ihr 33,05 m zum zweiten Platz. Ebenso gelangen ihr die Qualifikationen für die Deutschen Senioren-Meisterschaften im Dreisprung mit 10,07 m und dem Speerwerfen, bei dem der Speer auf 30,39 m segelte.

Leistungstest in Berlin

In Berlin Lichterfelde ging Gunild Kreb in verschiedenen Disziplinen bei den Aktiven an den Start. Trotz eines verletzungsbedingten Trainingsrückstandes war sei mit ihren Leistungen zufrieden. Das Kugelstoßen gewann sie mit 11,23 m. Im Diskuswerfen reichten ihr 33,05 m zum zweiten Platz. Ebenso gelangen ihr die Qualifikationen für die Deutschen Senioren-Meisterschaften im Dreisprung mit 10,07 m und dem Speerwerfen, bei dem der Speer auf 30,39 m segelte.

Teamliga 3 in Urbach vom Wochenende

foto02Am vergangenen Samstag ging es bei der 3. Teamliga ins Wittumstadion mit unserem Nachwuchs heiß her, nicht nur von den Temperaturen. !0.00 Uhr startete unser U8 mit Weitsprung, Sprint, der Pendelstaffel und dem Werfen und belegte einen tollen 3. Platz dabei. Am Start waren Lina Baumann, Hendrik Reinders, Valentin Kurz, Moritz Riegler, Liam Brett, Fabian Hesse, Henriette Schwarz, Henri Merz und Hanna Gerlacher.

Durch den Feier/-Brückentag mit dem langen Wochenende, aber auch krankheitsbedingt fehlten nicht nur in Winterbach einige Kinder. Unsere U10 war diesmal mit nur einem Team in den gleichen Disziplinen am Start und belegten einen tollen 3. Platz von 12 gemeldeten Mannschaften.

Unterkategorien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok