Gunild Kreb Europameisterin W35 im Fünfkampf

Bei den Hallen-Europameisterschaften der Senioren in Madrid konnte die Winterbacherin ihre seitherige Bestleistung um 77 Punkte überbieten. Von der ersten Disziplin an, dem Hürdenlauf über 60 m lag sie mit ihrer Zeit von 9,45 s in Führung und baute diese in den folgenden Disziplinen weiter aus. Im Hochsprung übersprang sie 1,54 m, im Kugelstoßen folgten 11,76 m und im Weitsprung erreichte sie 5,13 m. Im abschließenden 800 m-Lauf konnte sie es mit 2:40,32 min ruhig angehen lassen, denn der Gesamtsieg war ihr nicht mehr zu nehmen. Mit der Gesamtpunktzahl von 3549 lag sie über 200 Punkte vor ihren nächsten Gegnerinnen aus den Niederlanden und Schweden.  Zwei Tage zuvor holte Gunild sich beim Kugelstoßen Einzel die Bronzemedaille mit 11,78 m.

Herzlichen Glückwunsch

  • Europameisterschaften_
  • Guni_Madrid_doppelt
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok