Regionalmeisterschaft Wald- und Cross-Lauf in Waldenbuch

ACrosslauf Waldenbuch 2018m Sonntag, 15. April 2018 machten sich 3 VFL-Mädels auf den Weg auf die Fildern nach Waldenbuch, der Heimat von Ritter Sport, um dort an den Regio-Cross-Meisterschaften teilzunehmen. Bei so einer Veranstaltung ist meist ein starkes Feld am Start und man kann sehr gut seinen Leistungsstand messen und gleichzeitig den Schwung aus dem Trainingslager in Gandia in gute Zeiten umsetzen.

Landesoffene Kreis-Mehrkampf Meisterschaften U12, U14

IMG 20180430 WA0001Ein sonniger Tag für die Athleten/-innen der U14. Nicht nur die Sonne strahlte an dem Tag auch unsere Athleten hatten allen Grund zur Freude. Neben wieder einmal zahlreichen persönlichen Bestleistungen konnten sich 3 der Athletinnen über die Qualifikationsnorm zu den württembergischen Bestenkämpfen freuen.

Mit 1818 Punkten (1,52m, 10,97sec, 4,54m, 28m) holte sich Lena Schuster den 2. Platz bei den landesoffen Kreis-Mehrkampf Meisterschaften. Platz 6 ging an Marie Klinsmann mit 1732 Punkten (1,36m, 11,06sec, 4,29m, 34,50m). Der 8. Platz ging an Emma Hetzinger, die trotz der Vorbelastung vom Vortrag, an dem sie sehr starke 2:33.44 min über 800m lief, sich toll 1721 Punkte im Mehrkampf (1,36m, 11,16sec, 4,29m, 33,50m) sichern konnte. Bei so guten Leistungen ist es nicht verwunderlich, dass die Mädels auch in der Mannschaft ganz vorne dabei waren. Mit 5271 Punkten sicherten sie sich den ersten Platz in der Mannschaftswertung. 

Auch Martin Würthele hatte einen guten Saison Start mit 1501 Punkten (1,32m, 11,40sec, 4,08m, 39m) belegte er Platz 11.

Remstallauf 2018

Das der 26. Winterbacher Remstal-Lauf trotz der Bauarbeiten im Stadion nicht ausfiel, erforderte einige logistische Anstrengungen in der Streckenplanung und wieder viele fleißige Hände im und um das VfL-Leichti- Team. Eltern und Großeltern, Athleten, Trainer und ganz wichtig nicht zu vergessen unsere treuen Sponsoren wie Peter Hahn, die Winterbacher Bank, Sport Schwab, Bikes & Boards, Remstalwerk, Alphacam, Chairholders, Michaelis- Apotheke, Ensinger, Hotel am Engelberg, Firma Frech, der Lions Club Winterbach, Gärtnerei Knauß dem Roten Kreuz und der Gemeinde Winterbach, dafür unseren herzlichen Dank.

Nach der ökumenischen Sportlerandacht bildeten den Start zum diesjährigen Remstallauf die 10 km Läufer parallel mit 11 Staffeln (4x 2,5 km). Sieger bei den Männern wurde Johannes Großkopf (Sparda-Team) nach nur 33:33 min. tolle Leistung, 2. Platz Arsim Bajrami (Sport Schwablaufteam in 36:25 min., 3.Platz Bernd Ruf (Atletico Nacional DE Medelin) in 37:03 min. Bei den Frauen kam Anja Carlson in 41:50min. (SV Remshalden) als Erste ins Ziel. 2. Platz ging an Silvia Weist (VfL Winterbach) mit 42:23 min, Dritte wurde Andrea Bulling vom TSF Welzheim in 43:08 min. Die Staffel gewannen die Power Boys vom VfL Winterbach souverän in 38:23 min.

Winterbacher Leichtathleten erfolgreich in Freiluftsaison gestartet

Am Samstag wurde in Weinstadt die Bahneröffnung für alle Altersklassen ab U16 ausgetragen. Der VfL war beim ersten Test in der diesjährigen Freiluftsaison mit 16 Athleten am Start. Bereits zu Beginn der Saison konnten dabei einige Bestleistungen fallen! Unter anderem gelang Lasse Laauser bereits in seinem ersten 100 m-Lauf ein Vereinsrekord! Hier die Ergebnisse in der Übersicht:

Gunild Kreb Europameisterin W35 im Fünfkampf

Bei den Hallen-Europameisterschaften der Senioren in Madrid konnte die Winterbacherin ihre seitherige Bestleistung um 77 Punkte überbieten. Von der ersten Disziplin an, dem Hürdenlauf über 60 m lag sie mit ihrer Zeit von 9,45 s in Führung und baute diese in den folgenden Disziplinen weiter aus. Im Hochsprung übersprang sie 1,54 m, im Kugelstoßen folgten 11,76 m und im Weitsprung erreichte sie 5,13 m. Im abschließenden 800 m-Lauf konnte sie es mit 2:40,32 min ruhig angehen lassen, denn der Gesamtsieg war ihr nicht mehr zu nehmen. Mit der Gesamtpunktzahl von 3549 lag sie über 200 Punkte vor ihren nächsten Gegnerinnen aus den Niederlanden und Schweden.  Zwei Tage zuvor holte Gunild sich beim Kugelstoßen Einzel die Bronzemedaille mit 11,78 m.

Herzlichen Glückwunsch

  • Europameisterschaften_
  • Guni_Madrid_doppelt

Unterkategorien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok